10/11/2019

Guter Kommentar eines gewissen Ernst unter dem Beitrag Niklas Lotz: Deutschlands jüngster Merkel-Kritiker packt aus auf MM-News:

Wenn das Licht der Freiheitsliebe in den Herzen der Menschen erlischt, ist die Folge nicht neutrale Indifferenz, sondern Dunkelheit und Finsternis. Der Vertrauensselige, Schläfrige, Wehrlose und Unachtsam...

08/11/2019

Mal alles sein lassen. Wohin immer fahren, gehen, nach vorwärts streben? Wenn dieser Zwang nicht mal aufhören darf, dann ist alles verloren. Immer dieses Fortstreben, ein ewiges Sich-wegbewegen, um ja nicht da anzukommen, wo ich sowieso immer bin. 

08/11/2019

Der erste Marathonlauf in unter zwei Stunden:

Sehr inspirierend, wie ich finde.

Only the disciplined ones are free in life. If you are undisciplined you are a slave to your moods, you are a slave to your passions.

Hier geht es nicht um Kampf mit sich selbst, oder um Selbstschinderei. Es geht sogar mehr um Leichtigkeit, um ein Gleiten...

07/11/2019

Gerade habe ich einen für mich untypischen Abendspaziergang gemacht. Ich wollte nur kurz zur Bank, bin aber dann spontan doch ein längeres Stück draußen herumgegangen. Abends nach der Arbeit bin ich meistens so platt, daß ich das meist nie mache. Diesmal war es aber so, und mir ist einiges neu aufgefallen.

Ich ging also ein Stück u...

06/11/2019

Gestern und heute haben sich einige Veränderungen in meiner Wahrnehmung ergeben. Es war mehr ein Vordergrund-Hintergrund-Effekt da, so als wäre ich vorne ein Mensch in all seinen Facetten, Gedanken, Stimmungen mit all seinen charakterlichen, körperlichen Prägungen, und hinten immer einfaches Beobachten davon, völlig emotionslos, n...

05/11/2019

Die Frage gestern war sehr wichtig für mich. Es ist nämlich mit einer der Punkte, der mich in letzter Zeit am meisten beschäftigt gehalten hat. Deswegen hat das für mich nun auch eine große Relevanz, weil es eben nicht nur Wortschiebungen im Verstand sind, sondern im Kern alles betrifft, was ich mache.

Es geht um diese bestimmte Au...

04/11/2019

Meine Frage im Livestream von GLR:

Ist die Möglichkeit da, daß Befürchtungen des Verstandes abklingen, oder werden sie lebenslang anhalten, weil ich sie ja nicht stoppen kann?

Er dazu:

Befürchtungen sind der Verstand, sie sind dasselbe. Der Verstand erscheint in dieser Form, kann sich aber auch in Hoffnungen und Wünschen ausdrücken....

03/11/2019

Aus einer zugegebenermaßen schon älteren Nachricht an mich (es ging um Präsenz, man selber sein):

[...] Alleine klappt das gut, nur z.B. in Gegenwart anderer Menschen ganz "da" zu sein, finde ich nicht einfach. Allein durch das Kommunizieren und die eigene Rolle, die man einnimmt und ausprägt als Person finde ich es beinahe unmögli...

02/11/2019

Ich kann diesen ganzen jungen Klimaverbesserern nicht wirklich böse sein. Ich sehe die Absicht etwas Gutes für die Welt zu tun, auch wenn das Betätigungsfeld natürlich ein völlig an den Haaren herbeigezogenes ist.

Ich muß sagen, daß ich bis vor gar nicht allzu langer Zeit genauso auf die Geschichte mit dem Kohlenstoffdioxid reingef...

Please reload

© 2019 Christian Nikitin, Freising, Deutschland, chrnikitin[at]protonmail.com

    • brave lion
    • bittube_icon_neu
    • YouTube Social  Icon
    • Twitter Social Icon
    This site was designed with the
    .com
    website builder. Create your website today.
    Start Now