Kalisthenie

Zurzeit trainiere ich regelmäßig (im Schnitt jeden zweiten Tag) meine Muskeln. Dabei bevorzuge ich das Training mit dem eigenen Körpergewicht, nutze jedoch hin und wieder für ein paar Übungen auch zwei 12,5kg-Hanteln.


Generell trainiere ich soweit das Wetter paßt draußen. Ich habe das Glück einen kleinen, öffentlichen Trainingspark bei mir in der Nähe zu haben. In jeder Großstadt ist meist ein Calisthenics-Park zu finden.


Womit ich schon beim Thema wäre: Calisthenics, zu deutsch Kalisthenie, ist eine Mischung aus Krafttraining und Turnen, wobei anders als beim Sich-verausgaben an Maschinen im Fitneßstudio der Körper ganzheitlicher trainiert wird, d. h. die Muskeln nicht isoliert, sondern viel mehr im Verbund trainiert werden. Der Körper wird auf natürlichere, ästhetischere Art und Weise beansprucht.


Es gibt verschiedene Möglichkeiten: Man kann für Muskelaufbau trainieren, bestimmte Techniken erlernen oder schlichtweg die Körperspannung, -form und -mobilität verbessern. Allen Motiven ist gemein, daß sie Körperkraft und -beherrschung stärken. Die Fähigkeit zu erlernen, die Balance in der Körpermitte zu halten durch Aktivieren vieler Muskelgruppen gleichzeitig, ist nicht ganz unwichtig, da sich das auch durch vermehrte Ausgeglichenheit und Zentriertheit im Alltag zeigen kann.


Mir gefällt diese Herangehensweise sehr gut, da sie ohne großen Aufwand und einfach umzusetzen ist. Neben den wenigen Stangen und Barren braucht man nur die Motivation und Regelmäßigkeit für das Training, muß keine teuren Fitneßstudiogebühren bezahlen und ist an der frischen Luft.


Hier noch ein paar Links zu dieser doch sehr unbekannten, aber schönen Kraftsportvariante:


https://de.wikipedia.org/wiki/Calisthenics

https://calisthenics-parks.com/countries/de-de-deutschland (Gerätepark-Standorte)

How to Start Calisthenics | Beginner Guide (Grundübungen zur Stabilisierung) The Perfect Calisthenics Workout | FULL BODY!! (Fortgeschrittenere Übungen)

Widerstandsbänder


© 2020 Christian Nikitin, Freising, Deutschland, chrnikitin[at]protonmail.com, Impressum